zu wem betest du?

“Wenn du betest, an wen wendest du dich dann?” wurde ich gefragt. Bisher hatte ich immer Gott angesprochen. Aber heute - während der Eucharistiefeier -  konnte ich  mit Jesus reden, Ihn richtig ansprechen. Ich hatte fast körperlich die Wahrnehmung, dass ich mit all meinen Lasten zu Ihm kommen kann und das habe ich  getan! Das wirkte so befreiend!
Jesus geht mit mir in alle Dunkelheiten. Ich kann ihm alle Sorgen, Nöte und Fehler geben und er nimmt sie!!! Die Eucharistie ist wirklich etwas ganz Besonderes, heute ganz intensiv. Und auch die kleine Bibel, die ich vor kurzem geschenkt bekommen habe, nehme ich überall mit hin - ohne mich mittlerweile dessen noch zu schämen. Wenn ich sie aufschlage und verweile, finde ich Ruhe und Antwort. Ja, dieses Buch ist mir heilig. Es geht eine besondere Kraft daraus hervor, und diese Nähe, die ist mir heilig. Und heilen tun die Worte auch. Endgültige Heilung gibt es nur dort.”

Erfahrungen, Ich suche meinen Weg!

© All rights reserved. go4peace 2022

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau!

Newsletter

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Kontakt:

Meinolf Wacker
Kirchplatz 7
59174 Kamen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!