Der Kummer verflog! - The grief went away!

Am Ende einer Gebetsstunde hatte ich allen Teilnehmenden eine rote Rose geschenkt. Einem jungen Paar gab ich zwei rote Rosen für ein weiteres Ehepaar mit, die so manches Kreuz in ihrem Leben zu tragen haben. Zwei Tage später erreichte mich eine Mail, in der mir der Mann erzählte, wie sehr ihn dieses Geschenk bewegt und aufgebaut habe. Er war an dem Morgen in ein tiefes Loch der Verzweiflung gefallen und seine Frau hatte es nicht vermocht, ihm einen neuen Blick auf bestimmte Lebensbedingungen zu eröffnen. Genau in diesem Augenblick, als auch ihr die Tränen kamen, schellte es und die beiden Rosen kamen mit einem von Herzen kommenden Gruß bei ihnen an. „Wir waren so erstaunt und getroffen, dass der Kummer, der mich eben noch bedrückt hatte, verflog!“

At the end of a prayer meeting, I had given a red rose to all participants. I gave two red roses to a young couple for another couple who have many crosses to bear in their lives. Two days later, I received an email in which the man told me how much this gift moved and built him up. That morning he had fallen into a deep hole of despair and his wife had not been able to give him a new perspective on certain living conditions. Just at that moment, when tears came to her as well, the bell rang and the two roses arrived with a greeting from the heart. "We were so astonished and struck that the grief that had depressed me a moment ago evaporated!"

Erfahrungen, Ich bin traurig!

© All rights reserved. go4peace 2021

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau!

Kontakt:

Meinolf Wacker
Kirchplatz 7
59174 Kamen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!